Kann auch bei einer Nacht Speicherheizung ein Wechsel des Stromanbieters erfolgen im Stromvergleich?

Grundsätzlich gesehen ist ein Wechsel immer möglich. Allerdings arbeitet eine Nachtspeicherheizung sowohl mit Tag-, wie auch mit Nachtstrom, was einen Zweitarifzähler beziehungsweise zwei ein Tarifzähler voraussetzt. Solche Tarife werden nur von den lokalen Stromanbietern angeboten. Die überregionalen Versorger können nicht zwischen Tag und Nachtstrom unterscheiden, sodass bei diesen der billige Nachtstrom entfallen würde. Der Wechsel allerdings funktioniert wie bei allen anderen Stromanbietern auch. Es sollte bereits im Vorfeld geklärt werden, ob der ausgesuchte Anbieter solche Kunden beliefern kann.